Nachwuchsförderung bei Klos Automobile: Das Autohaus als Kooperationspartner der ASW Berufsakademie Saarland e.V.

Als bedeutendes und erfolgreiches Unternehmen im Saarland, gehört Klos Automobile zu den etwa 200 Kooperationspartnern der ASW Berufsakademie Saarland e.V., welche jungen Menschen im Rahmen eines Dualen Studiums eine wissenschaftlich fundierte, praxisnahe und staatlich anerkannte Ausbildung bieten.

Die ASW Berufsakademie Saarland e.V.: Informationen zur Institution

Die ASW Berufsakademie in Neunkirchen, gelegen nahe der Landeshauptstadt Saarbrücken, bietet seit 1991 Duale Studiengänge sowie Weiterbildungen hauptsächlich im wirtschaftlichen Bereich an. Ambitionierte junge Erwachsene können hier Betriebswirtschaft, Maschinenbau, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen studieren oder sich unter anderem zum ASW-Fachwirt mit Spezialisierung in Bereichen wie Controlling, Social Media, Marketing, Logistik oder Personalmanagement weiterbilden lassen.

Die Überschaubarkeit der Einrichtung ermöglicht eine Unterrichtsgestaltung in Kleingruppen mit einem engen persönlichen Kontakt zwischen Dozenten und Studenten. Die ASW überzeugt sowohl mit erstklassig und modern eingerichteten Unterrichtsräumen, als auch mit hochqualifiziertenDozenten, die jahrelange Erfahrungen aus der Forschung und der Wirtschaft mitbringen.

Die Vorteile eines Dualen Studiums bei der ASW Berufsakademie

Der Bachelor-Abschluss, den Absolventen der ASW erhalten, ist jenen herkömmlicher Hochschulen gleichgestellt. Im Gegensatz zum normalen Uni-Abschluss lernen hier aber die Studenten durch die abwechselnden Theorie-und Praxisphasen noch während des Studiums, die gelernten Inhalte gleich im Firmenumfeld anzuwenden und ihr theoretisches Wissen zur Problemlösung im Unternehmen einzusetzen. Das erleichtert natürlich auch, die Inhalte des Studiums zu verstehen, gerade wenn es um übergreifende Zusammenhänge geht, die auf rein theoretischer Basis ohne praktisches Anwendungsbeispiel häufig abstrakt wirken.

Wer seinen Abschluss an der ASW Berufsakademie macht, ist am Ende seines Studiums ein bereits erfahrener und eingearbeiteter Mitarbeiter, und viele der Absolventen werden von dem Arbeitgeber, der sie während ihres Dualen Studiums beschäftigte, auch direkt als Festangestellte übernommen – und natürlich ist hier auch Klos Automobile keine Ausnahme.

Klos Automobile und die ASW Berufsakademie: Gemeinsam Perspektiven schaffen

Die Zusammenarbeit zwischen dem Autohaus Klos Automobile und der ASW Berufsakademie besteht schon seit einigen Jahren und hat dementsprechend auch schon viele erfolgreiche Absolventen hervorgebracht.

Als ein Unternehmen, dem die Förderung von Nachwuchsfachkräften besonders wichtig ist, ist Klos Automobile auf die Kooperation mit der angesehenen Bildungseinrichtung besonders stolz. Die Freude bei der Geschäftsführung und der Belegschaft ist immer groß, wenn ein junger, fleißiger Mensch sein Duales Studium bei der ASW aufnimmt und als Student in die Firma kommt – denn so leistet das Autohaus einen wichtigen Beitrag zur Schaffung von Zukunftsperspektiven für die Hochschulabsolventen von morgen.

Beitrag teilen
Xing
Instagram
Youtube
Facebook
Stellenangebote
06827-901561
E-Mail